Spielzeugbegründung 2005

 

 

Erste deutsche Beratungs- und Informationsstelle für
Linkshänder und umgeschulte Linkshänder e.V.
Sendlinger Str. 17
80331 München
Tel./Fax 089 / 26 86 14

 

 

Begründung der Auszeichnung

Spielzeug für linkshändige Kinder des Jahres 2005

für das Kartenspiel SOLO

der Firma Amigo Spiel + Freizeit GmbH

Die Karten des Spieles SOLO sind durchgängig so gestaltet, dass sowohl der Linkshänder, wenn er die Karten steckt, wie auch der Rechtshänder, wenn er die Karten auf der Hand hält, die Symbole in den Ecken problemlos erkennen kann. In der heutigen Zeit gibt es immer noch Hersteller, die die Problematik der Linkshänder nicht bedenken. Deshalb freut es uns ganz besonders, dass die Firma AMIGO in ihrem kompletten Lieferprogramm schon immer auf die Bedürfnisse der Linkshänder eingegangen ist. Diese gleichbleibende, durchdachte und innovative Einstellung möchten wir würdigen.

Deshalb verleihen wir der Firma Amigo Spiel + Freizeit GmbH
für das Kartenspiel SOLO die Auszeichnung

Spielzeug für linkshändige Kinder des Jahres 2005.

Da Linkshänder die Spielkarten mit der linken Hand greifen und stecken und in der rechten Hand halten, ist es von entscheidender Bedeutung, dass sowohl rechts als auch links in den Ecken, die kleinen Symbole der Karten zu sehen sind. Nur so ist es auch dem Linkshänder möglich, die Wertigkeit der Karten auf den ersten Blick zu erkennen und im gleichen Tempo mitzuhalten wie alle anderen Spieler.

Beschreibung von Solo – Die beliebteste Spielidee der Welt!
Der Spielverlauf ist ganz einfach, wären da nicht einige Fallen eingebaut: Neue Aktionskarten, die stets für Überraschungen sorgen. Ob jemand sein Spiel verlängern oder ganz aussetzen muss, ob die Spielrichtung geändert wird, oder die Karten als Joker gelten – für Unterhaltung ist mit Solo, der spannenden Mau-Mau-Variante, allemal gesorgt.

So spielt man Solo

In dieser Weise sollte kein Kartenspiel gestaltet sein!
  •  Jeder Spieler erhält acht Karten. Reihum muss jeder Spieler eine Karte ablegen: gleiche Farbe auf gleiche Farbe oder gleiche Zahl auf gleiche Zahl.
  • Zwischenwerfen ist erlaubt! Hat ein Spieler genau die gleiche Karte auf der Hand wie die oberste Karte auf dem Ablagestapel, so darf er sie blitzschnell ablegen.
  • Legt jemand eine Aktionskarte, dann kann sich die Spielrichtung ändern (auch dieses kommt linkshändigen Spielern entgegen, da sie eigentlich, ihrer Natur entsprechend, die Spielrichtung entgegen dem Urzeigersinn bevorzugen), oder zwei Spieler müssen ihre Karten tauschen, oder jemand muss vier Karten ziehen.
  • Wer nur noch eine einzige Karte besitzt, muss “Solo” ansagen.
  • Sobald jemand seine letzte Karte ablegt, endet eine Spielrunde. Dieser Spieler bekommt keine Punkte. Alle anderen erhalten für ihre verbliebenen Karten Minuspunkte.
  • Wer am Ende die wenigsten Minuspunkte hat, ist Sieger.

Inhalt : 112 Spielkarten, Spielanleitung
Spieler: 2 bis 10
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 6 Jahren
Art.-Nr. 3900

Adresse:
Amigo Spiel + Freizeit GmbH, Waldstr. 23–D5, D-63128 Dietzenbach, Tel. 0 60 74 / 37 55 – 0, Fax 0 60 74 / 37 55 – 166
www.amigo-spiele.de E-mail: info@amigo-spiele.de
Die Abbildungen stammen von Cerstin Bayer; die Beschreibung und Spielregeln sind der Veröffentlichung von Amigo Spiel + Freizeit GmbH entnommen.