Krippe und Kindergarten

Bereits bei kleinen Kindern zu Hause und in der Kinderkrippe ist auf die Händigkeit zu achten und darauf, dass kein Einfluss auf die Händigkeitsentwicklung genommen wird. Der bevorzugte Handgebrauch ist dem Kind freizustellen. Das Kind soll die Möglichkeit haben, seine Händigkeit auszuprobieren und dann die starke Hand benutzen zu dürfen. Dazu ist es z.B. ratsam, Kindern im Krippen- und Kindergartenalter das Besteck mittig in den Teller zu legen, so dass das Kind selbst herausfinden kann, welches seine starke Hand ist.

Viele Hinweise, Informationen und Tipps zu Kindern im Krippen- und Kindergartenalter stehen in dem Buch „Linkshändige Kinder im Kindergartenalter“.

Hilfestellungen zur Vorbereitung einer guten Stift- und Schreibhaltung findet man in dem Buch „Übungen für Linkshänder. Schreiben und Hantieren mit links“. Darin sind auch Informationen zu Gebrauchsgegenstände für linkshändige Kinder, wie z.B. Spitzer, Schreibgeräte, Stiftverdicker (Grips) und Haushaltwaren, die man im gut sortierten Fachhandel erwerben kann. In dieser der Homepage gibt es eine nach Bundesländern und Ländern geordnete Liste mit spezialisierten Fachgeschäften und Versandhandel für Produkte für Linkshänder.

Nützlich sind auch Schreibunterlagen für Linkshänder (DESK-PAD Lefty und Schreibtischauflage für Linkshänder), die eine Blattlage vorgeben, die linkshändigen Kinder später das Schreiben und Lesen der Schrift erleichtern.

Schreibhaltung mit links

Schwung- und Nachspurübungen mit ersten Hinweisen auf die Buchstabendurchführung sind in der Veröffentlichung „Schreibvorübungen für Linkshänder mit Jobasa“ in Teil 1 und 2 enthalten. Die Schildkröte Jobasa begleitet die linkshändigen Kinder bei ersten Schreibvorübungen und bei dem Erlernen der Zahlen. Es gibt auch eine eigene Homepage über die Schildkröte Jobasa, die speziell von der Schildkröte Jobasa und ihren Freunden handelt; dorthin können Kinder auch Bilder und Briefe an Jobasa schicken.

Es gibt an verschiedenen Orten Kindergruppen zur Schreibvorbereitung mit links und Jobasa und Jobasa Clubs. Die Vorbereitung einer lockeren Schreibhaltung ist für linkshändige Kinder besonders wichtig. Dadurch können unter anderem Haltungsschäden vor und in der Schulzeit und im Erwachsenenalter vorgebeugt werden, die mit der heute noch häufig vorkommenden verkrampften Hakenhaltung der linken Schreibhand „von oben” zusammenhängen.

Die Erste deutsche Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder e.V. hat etliche Jahre Spielzeug für linkshändige Kinder prämiert.